Professionelles GPS-Hörtouren System für touristische Rundfahrten

«TourMaster Lite», «TourMaster» und «TriggerPOINT» gehören zu den weltweit führenden Unterhaltungssystemen für GPS-gesteuerte Hörtouren im Tourismusbereich. Diese hochwertigen Technologien wurden explizit für den mobilen Einsatz in Bussen, Zügen, Schiffen und Trolleys entwickelt und sind auf ein- oder mehrsprachige Rundfahrten ausgerichtet.

Die drei GPS-Systeme sind absolut vibrationsresistent und so klein gehalten, dass sie sich mühelos in bestehende Gestelle von Schiffskabinen oder Führerstände integrieren lassen. Passiert das Fahrzeug während der Rundfahrt eine Sehenswürdigkeit, erkennt die GPS-Antenne den aktuellen Standort und löst den dazugehörigen Kommentar punktgenau in allen Sprachen automatisch aus. Die Kommentare werden in bester digitaler Tonqualität auf das Lautsprechersystem des Fahrzeuges oder auf Kopfhörer übertragen. Die eigens für diese Systeme entwickelte Software «Route Builder» ermöglicht die schnelle und einfache Erfassung und Verwaltung aller GPS-referenzierten Standorte. 

TourMaster Lite: Klein und handlich für einsprachige Hörtouren

Mit den Massen von nur 170 x 90 x 45 mm ist TourMaster Lite das kleinste der drei Touren-Systeme. Es ist ideal für Rundfahrten in einer Sprache und wird an das bereits eingebaute Audiosystem des Fahrzeugs angeschlossen. Die Kommentare zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten werden über die vorhandenen Lautsprecher übermittelt und lassen sich entweder via GPS automatisch oder über eine Steuerkonsole manuell auslösen.

TourMaster: Fest montiertes System für mehrsprachige Hörtouren

Das TourMaster-System wurde für mehrsprachige Hörtouren konzipiert und kann bis zu 22 Sprachen simultan wiedergeben. Die kleine Zentraleinheit, auf der alle Sprachdateien und GPS-Koordinaten gespeichert sind, wird in der Regel in der Nähe des Fahrzeugführers montiert. Daran angeschlossen wird die Steuerkonsole, über die der Fahrzeugführer die Hörtour bedienen kann. Von der Zentraleinheit führen Kabel entlang der Seitenwände des Fahrzeugs zu digitalen Verteilern und wetterfesten Audiokonsolen, die in jeder Sitzreihe montiert sind. An diese Konsolen schliessen die Passagiere ihre Kopfhörer an und regeln dort die Lautstärke und die Sprache der Hörtour. 

TriggerPOINT: Mehrsprachige Hörtouren per Funkübertragung

Konzipiert für bis zu 12 Sprachen, eignet sich TriggerPOINT für Fahrzeuge, bei denen der Gast während der Rundfahrt nicht fest an einen Sitzplatz gebunden ist, sondern sich frei auf dem Gefährt bewegen kann. An die Zentraleinheit werden Funksender mit je vier Sprachausgängen angeschlossen. Abhängig von der Fahrzeuggrösse bedarf es zusätzlicher Funkantennen, um die Funkabdeckung im ganzen Fahrzeug zu gewährleisten. Ausgelöst per GPS, werden die Audiokommentare zum richtigen Zeitpunkt auf kleine Empfänger mit Kopfhörer übermittelt, die die Gäste während der Rundfahrt bei sich tragen. Darüber wählen sie die Sprache ihrer Wahl aus und regulieren die Lautstärke.

Kontaktieren Sie uns - wir erzählen Ihnen gerne mehr.

Aktuelle Beispiele

11-sprachige GPS-Hörtour auf dem Vierwaldstättersee
3-sprachige GPS-Hörtour Drei-Seen-Land
3-sprachige GPS-Hörtour Neuchâtel
GPS-Hörtour Mutschälle Zähni
GPS-Hörtour Rhyfall Express


zurück...

In Stichworten

Einsprachige und mehrsprachige GPS-Hörtouren in Bussen, Zügen, Trolleys und auf Schiffen.

Wir beraten Sie gerne.
Tel +41 (0)840 841 841
kontakt(at)audiotours.com

Produktblatt

Einsprachige GPS-Hörtouren für Schiffe, Züge, Busse
Download
 | PDF 154 KB

Mehrsprachige GPS-Hörtouren für Schiffe, Züge, Busse (verkabeltes System)
Download
| PDF 146 KB

Mehrsprachige GPS-Hörtouren für Schiffe, Züge, Busse (Funksystem)
Download
| PDF 592 KB

Bildgalerie