Projektbeschrieb

- Mit der App wird der Bekanntheitsgrad der Schlösser Lenzburg, Hallwyl, Wildegg, Habsburg, des Klosters Königsfelden und des Legionärspfades vor allem bei Smartphone-Nutzern erhöht und der mobile Besucherservice gesteigert. Das vielfältige Angebot des Museum Aargau wird vom Eintrittspreis, über Bilder und Videos, bis hin zum saisonalen Ausstellungsthema somit noch schneller verfügbar. Ein weiteres Ziel ist die Vernetzung mit Kommunikationskanälen wie Social Media und der Webseite. Zusatzfunktionen wie «in meiner Nähe» zeigen die Entfernung und den Weg zu den historischen Erlebnisorten. Aktuelle Programmhinweise laden zu einem spontanen oder längerfristig geplanten Besuch ein.

Ausbaumöglichkeiten sind bereits angedacht. Als Erstes sind weitere Sprachfassungen geplant. Auch für die Geschichtsvermittlung bietet sich in Zukunft ein Feld von attraktiven Zusatzmöglichkeiten, beispielsweise mit Audioelementen zu saisonalen Themen.

Einfache App-Entwicklung mit dem «Tour App Maker»

Die Museum Aargau-App wurde mit Hilfe des Tour App Maker von Audiotours GmbH und getunik umgesetzt. Mit diesem web-basierten Content Management System lassen sich App-Inhalte zeit- und kostensparend erfassen und verändern. Die Erweiterung der App, sei es mit neuen Inhalten in der identischen Struktur oder als gänzlich neue Applikation, ist jederzeit problemlos möglich.

zurück