Projektbeschrieb

- Im Obergeschoss des Aargauer Kunsthauses interpretieren zeitgenössische Kunstschaffende in 10 Räumen historische Werke aus den Sammlungen des Aargauer Kunsthauses und der Versicherungsgesellschaft Nationale Suisse. Als multimediale Führung steht den Ausstellungsgästen eine kostenlose App für das iPhone und für Android-Geräte in den Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung. Sie enthält Hintergrundinformationen zu ausgewählten Sammlungswerken und reichhaltiges Bild-, Text- und Videomaterial zu den realisierten Projekten. Wer kein eigenes Smartphone besitzt, kann am Empfang ein Leihgerät für den Rundgang beziehen. Auf einen gedruckten Katalog mit Informationen zu den Kunstwerken wurde für diese Ausstellung bewusst verzichtet.

Einfache App-Entwicklung mit dem «Tour App Maker»

Die «Docking Station»-App wurde mit Hilfe des Tour App Maker von Audiotours GmbH umgesetzt. Mit diesem web-basierten Content Management System lassen sich App-Inhalte zeit- und kostensparend erfassen und verändern. Die Inhalte werden vom Kunden selbst über eine Eingabemaske eingegeben, bearbeitet, organisiert und aktualisiert. Die Erweiterung der App, sei es mit neuen Inhalten in der identischen Struktur oder als gänzlich neue Applikation, ist jederzeit problemlos möglich.

zurück